einfach erfüllter leben

Lass los und surfe auf der Welle!

| Keine Kommentare

Manchmal gibt es beim Singen diesen Moment:
Gedankenstille und Ruhe im Körper. Er ist geschmeidig gespannt wie ein Bogen und der Atem fließt. Und auf dem Atem surft die Stimme hinaus in den Kirchenraum, verströmt sich mühelos und klingt voll und satt in die Weite hinein. Und ich habe das Gefühl, ich muss nichts tun, außer weiter in dieser fließenden Wohlfühlspannung den Atem strömen zu lassen und dann singt es von ganz alleine.
Solche Momente sind pures Glück! 🙂

Die letzten beiden Wochen habe ich versucht zu fassen zu bekommen, was derzeit in der Luft liegt. Aber es wollte mir nicht gelingen.
Da sind so viel Unsicherheit, Ängste, Wut, aber auch Freude, Frühlingslust und Lebensfülle – und alles mit solch einer Intensität. Ich fühlte mich wie durchgewirbelt und trudelte hin und her in den Wellen all dieser Emotionen und Energien.

Und dann hatte ich Sonntagabend beim Singen im Gottesdienst wieder diesen Moment des absoluten Loslassens und war einfach nur glücklich!

Und da kapierte ich es endlich:
Mitten in der Unsicherheit dieser Welt, mitten im Schmerz des Chaos, kann ich mich auf die tosenden Wellen aufschwingen und darauf surfen!

  • Ich akzeptiere, dass wir starken Wellengang haben und versuche erst gar nicht ihn zu bändigen.
  • Ich gebe es auf, da mittendrin nach einem Halt zu suchen. Den gibt es im Wellental nicht.
  • Deshalb hebe ich meinen Kopf, spanne meinen Körper wie einen Bogen, lasse den Atem fließen und spüre die pure Energie in mir. Und dann schwinge ich mich hinauf auf den Kamm der Wellen und surfe auf ihnen, die Sonne im Gesicht, den Wind im Haar und voller Wohlgefühl!
  • Denn jetzt ist die Zeit der Meisterschaft gekommen! Und die erreichen wir nicht durch Anstrengung, nicht durch Nachdenken und auch nicht durch Verharren im Ist-Zustand, sondern durch:
  • Ausrichtung von Körper und Geist
  • Leichtigkeit im Tun
  • mit Blick nach vorne
  • mit Lust an unserer Kraft
  • in voller Größe! 🙂

Wird deutlich, was ich meine?
Ich kann es gerade anders nicht beschreiben und habe das Gefühl, dass es nicht passt, wenn ich konkrete Beispiele im Alltag zu machen versuche. Denn unser Alltag steht Kopf und es ist nun Zeit für wirklich Neues! Alte Verhaltensweisen haben einfach ausgedient.

Du bist als Mensch mit so wunderbaren Anlagen und Talenten gesegnet!
Es ist völlig wurscht, was andere dazu meinen oder wie du selbst sie bewertest. Wenn du aus vollem Herzen gibst, erschaffst du etwas Wundervolles.
Wenn du in deiner Meisterschaft bist, erblühst du und wächst du. Du strahlst und steckst alle anderen damit an! 🙂

Die Zeit, sich zurück zu halten, ist vorbei!

Gott sei Dank und endlich! 🙂

Herzlichst,
deine Helga

Autor: Helga Fischer

Hallo, ich bin Helga. Ich singe, inspiriere und berühre dich, dein Herz der Schönheit deines Lebens zu öffnen - einfach erfüllter zu leben!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.