einfach erfüllter leben

Über mich

Schon als Kind hat mich vor allem immer interessiert, was die Welt im Innersten zusammenhält. Ich wollte wissen und verstehen, lernte von der Natur, las viel und hörte gerne zu. In der wunderschönen Natur des Schwarzwaldes und im Singen fand ich von klein auf tiefe Freude und pure Kraft – und dies ist heute noch so.
Und was alles eint, ist die tiefe Gewissheit, dass wir allzeit geführt und begleitet sind von einer wahrhaft göttlichen Kraft, die alles durchdringt. – Mit diesem Wissen wird das Leben immer einfacher und erfüllter.

Bis ich allerdings an dem Punkt war, wo ich dies verstanden hatte, brauchte ich gut 40 Jahre. Ich hatte bis dahin tausende Bücher gelesen, mein Glück in Arbeit, Karriere, Party und verschiedenen spirituellen Praktiken gesucht sowie unzählige Seminare besucht – immer auf der Suche, was mein Leben so erfüllen könnte, dass ich mich endlich zufrieden fühlen würde. – Natürlich trat dieser Zustand nie ein, denn:

Ein erfülltes Leben kann nicht erlangt, sondern nur zugelassen werden!
Es ist alles schon da! Deshalb reicht es aus, das Leben mit offenem Herzen zu entdecken, zu erleben und die Schönheit darin wahrzunehmen.
Und auf diesem Weg ist Vieles ganz anders als gedacht und lässt sich nicht so einfach in richtig und falsch, gut und böse einteilen. Denn das Leben ist so viel mehr und so viel tiefer! – Auf diesem Entdeckungsweg bin ich immer noch voller Leidenschaft und Freude! 🙂

Und jeder Mensch hat seinen ganz eigenen Weg, den er selbst entdecken darf. In meinem Email-Newsletter erhältst du dafür regelmäßig Impulse und Inspirationen.

Ich liebe das Schreiben!
Seit meinem 14. Lebensjahr begleite ich mich schreibend und klärend in Tagebüchern. Immer wieder schrieb ich auch Gedichte und kurze Texte, absolvierte ein mehrjähriges Schreibstudium.
Im Herbst 2009 begann ich, im wöchentlichen Newsletter meines damaligen Seminarbetriebs kurze Impulse über erfülltes Leben zu teilen. Dies mündete 2016 in die Eröffnung meines einfach erfüllter leben – Blogs, in dem ich nun über meine Erlebnisse und Erkenntnisse auf dem Weg des erfüllten Lebens schreibe. Seit 2018 teile ich auch Gesangsaufnahmen.

Helga singt

Das Singen ist seit ein paar Jahren zu meinem spirituellen Weg geworden und ich konnte mich darin in einer Weise entdecken und weiter entwickeln, wie nichts zuvor es mir hatte geben können. Ich begab mich in intensiven Privatunterricht und kann seither meine Stimme und Persönlichkeit immer weiter entfalten.

Daher liebe ich es über alles, mit anderen Menschen die Schönheit der Musik zu pflegen und als Sängerin Herzen zu berühren – ob im Ensemble oder als Solistin.
Als Sopran (1) singe ich in Chören, Ensembles und Quartett. Immer wieder hatte ich auch solistische Rollen im Rahmen von Vortragsabenden, Konzerten und Gottesdiensten.
Seit der Corona-Zeit singe ich auch als Kantorin in Gottesdiensten. Dabei habe ich einen reichen Schatz an wunderschönen Kirchenliedern entdeckt und teile diese mit großer Freude mit den Menschen.

Es ist jedes Mal ein Erlebnis, wie die Musik uns Sänger mit den Zuhörern verbindet und ein ganz besonderer Raum entsteht. Dabei spielt der wundervolle Klangraum einer Kirche natürlich eine ganz besondere Rolle.

Musik verbindet und berührt uns von Herz zu Herz.
Klang ist die Sprache des Universums.
Gesang öffnet das Herz für das Leben und die Schönheit.

Hier findest du noch mehr über mich:

Mein Angebot.
Meine Termine für Konzerte und Gottesdienste.
Eine kleine Auswahl meines Repertoires mit Hörbeispielen gibt es:
– auf meiner Sopransolo-Repertoire-Seite
– unter der Blog-Kategorie Seelenlieder
– auf meinem YouTube-Kanal
Das sagen andere über mich.

Musik


Meine wesentlichen Ausbildungen im Überblick:

seit 2021:
Gesangsimpulse und Online-Workshops bei Capucine Chiaudani – Belcanto Vocal Coaching in Genua/Italien

seit April 2009:
privater Gesangsunterricht in der Stimmwerkstatt Peter Erdrich in Oberkirch

Dezember 2003 bis August 2007:
Fernstudium „Schreiben lernen – Schriftstellerin werden“ bei der Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD)

Februar 2000 bis Dezember 2002:
Ausbildung in der Meditations-Anleitung und -Begleitung von Einzelnen und Gruppen im ehem. Geistlichen Zentrum Sasbach der Erzdiözese Freiburg

Juli 1992 bis Juli 1995:
Ausbildung zur Industriekauffrau (IHK)