einfach erfüllter leben

Öffne dein Herz für das Leben

Unzufriedenheit
Unzufriedenheit

Tun oder nicht tun? – Das ist hier die Frage

| Keine Kommentare

Diese Woche beschäftigte mich sehr das Thema „Tun“ – ein recht persönliches Thema.
Jahrelang waren Tun und Sein bei mir in argem Ungleichgewicht. Meine Projekt- und To do-Listen waren endlos.
Dann entdeckte ich, dass das einfache Da-Sein das Beglückendste der Welt ist und gab mich dem mehr und mehr hin.
Nun aber formte sich aus diesem Glück eine neue Lust zum Tun, die nach außen drängt und sich bei mir darin zeigt, viele Stunden pro Woche mit Singen zu verbringen und nun auch mehr und mehr mit dem Schreiben auf meinem Blog einfach erfüllter leben – Öffne dein Herz für das Leben

Immer wieder stellt sich die Frage „Soll ich es tun? Soll ich so weit nach außen gehen?“ Immer wieder gibt es neue Herausforderungen, die Grenzen zu weiten. Immer wieder gibt es Zweifel, jedoch auch unbändige Lust und Freude an diesem Tun.
Sicher, es ist weiterhin wichtig, die Balance zwischen Tun und Sein zu erhalten, womöglich wichtiger als je zuvor, denn sonst versiegt die Lust am Tun, die nun aus dem Sein gespeist wird. – Ich weiß, ziemlich philosophisch heute…
Letztlich geht es einfach darum: Spüre dein wahres Wesen, schau dir dein Leben an, fühle dein Herz und was es erfüllt. Und dann gehe raus und tue das!
Du hast im Grunde gar keine andere Wahl, weil sich der Strom des Lebens sonst staut und du dann allen möglich Unsinn machst oder anderen die Schuld daran gibst, dass da eine Barriere ist, oder du hinsitzt und darauf wartest, dass sich der Stau auflöst. 😉

Gehe mit dem Fluss deines Lebens!

Alles Liebe wünscht dir
Helga

Wie du eine erfüllende Tätigkeit erkennst, liest du auch hier: Lass es uns tun! – 9 Zeichen erfüllenden Tuns
Heute ist auch ein neuer „Lichtfunken“ entstanden: Ich lausche der Stille

Autor: Helga Fischer

Hallo, ich bin Helga. Ich singe, inspiriere und berühre dich, dein Herz der Schönheit deines Lebens zu öffnen - einfach erfüllter zu leben!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.